Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

Fussball

BWO verliert in Fabbenstedt, ist gegen den Tabellenführer aber nicht chancenlos

Eine Durchschnittsleistung genügt dem aktuellen Tabellenführer, um gegen BWO einen 4:2 Heimsieg einzufahren. Während die Anzahl der Chancen auf beiden Seiten noch gleich war, geht die Verwertung selbiger klar zugunsten der Hausherren. Eine Qualität, die so kaum ein zweites Mal in der Liga existiert. Neben den 6 Toren hagelte es auch noch 2 Platzverweise, sodass die Partie für die Zuschauer viel Unterhaltung zu bieten hatte.

Auftakt wird zur Schlammschlacht - Remis in Stemwede

"Das hatte mit Fußball nichts zu tun" waren die Stemweder und Oberbauerschafter Übungsleiter im Anschluss an die Rutschpartie einer Meinung. So war das 0:0 fast die logische Konsequenz, auch wenn die Gastgeber zwei sehr gute Einschussmöglichkeiten besaßen. Für die Moral war der Punkt immens wichtig, auf dem Papier aber eigentlich zu wenig.

BWO schließt Kalenderjahr mit Niederlage ab

Nach der völlig verdienten Packung beim letzten Heimspiel gegen Blasheim, setzte es zum Schlusspunkt des Kalenderjahres beim SSV Pr. Ströhen eine, wie mittlerweile gewohnt, eher bittere Niederlage. Nach kämpferisch starker Leistung und einem bis dato gerechten Unentschieden, gelang es den Oberbauerschaftern nicht, den letzten Ströher Angriff der Partie zu verteidigen. So steht als Spiegelbild der Hinrunde eine schwer zu verdauende 2:1 (1:1) Niederlage.

BWO sendet ein kleines Lebenszeichen

Nachdem die Gemüter nach der enttäuschenden Heimniederlage gegen den VfL Frotheim total zerknirscht waren, konnte BWO am vergangenen Sonntag in Varl mit einem 3:3 (2:2) zumindest ein kleines Lebenszeichen senden. Zwar berechtigt aber trotzdem extrem bitter waren die beiden Strafstöße gegen die eigene Mannschaft, die einen 3-Punkte-Erfolg zunichte gemacht haben.

Niederlage im Derby

Auch gegen die Zweitvertretung des TuS Tengern war am vergangenen Sonntag für BWO scheinbar nichts zu holen. Nach einem guten ersten Durchgang folgte ein schwacher zweiter, sodass die gastgebenden Oberbauerschafter nie für einen Sieg im Gemeindederby in Frage kamen. Durch den gleichzeitigen Sieg des VfL Frotheim gegen den SV Börninghausen ist der Abstand auf das rettende Ufer auf 5 Punkte angewachsen. Positiv zurück bleibt dabei aber das Einlaufen mit den BWO-Kids, ein toller Rahmen.

3. Niederlage in Folge für BWO

Am vergangenen Samstag unterlag BWO Zuhause dem VfB Fabbenstedt mit 0:2 (0:1), der sich dadurch zwischenzeitlich Tabellenführer nennen durfte. Der Gastgeber verzeichnete dadurch seine 3. Niederlage in Folge und gar das 7. Spiel ohne Sieg. Auch gegen den VfB war es wieder die alte Leier - über weite Strecken konnte Oberbauerschaft gut mithalten, kassierte bei 2,5 Torchancen des Gegners aber auch wieder 2 Tore.

Seiten