Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

Spielabsage beendet Hinrunde

Erste

Alle angesetzten Spielpaarungen für den 04.12. wurden ob der Wetter- und Platzverhältnisse abgesagt, so auch das Spiel der Oberbauerschafter in Ströhen. Demnach nimmt BWO für die Winterpause den zweiten Tabellenplatz ein und blickt auf eine durchaus ansprechende Hinrunde zurück.

Besonders ansprechend wirkt der bisherige Saisonverlauf, wenn man ihn mit dem der Vorsaison vergleicht. Gerade einmal 11 Punkte standen dem Oberbauerschafter Punktekonto zu buche, sodass man mit den heutigen 29 sehr zufrieden sein kann.
Die Saison begann äußerst unglücklich, denn mit einem 5:1 gegen den VfB Fabbenstedt sowie einem 3:1 gegen den TuS Stemwede schien man an die schwache Vorsaison anzuknüpfen. Danach kam BWO aber immer besser in Schwung und musste sich lediglich noch der Spvgg Union Varl, dem SuS Holzhausen sowie dem aktuellen Tabellenführer TuS Tengern II geschlagen geben. Besonders erfreulich waren die Siege gegen den FC Lübbecke, den SC Isenstedt und auch TuRa Espelkamp, gegen die man in den Vorjahren meist als Verlierer vom Platz ging.

Die Mannschaft wirkt nach der schwierigen Vorsaison insgesamt stabiler und gefestigter, lässt sich nach Rückschlägen nicht mehr so schnell hängen. Bestes Beispiel dafür war das Spiel gegen den VfL Frotheim, in das sich das junge Team nach Rückstand wieder zurückgekämpft hat.

Mit nun also 29 Punkten und dem zweiten Tabellenplatz ist man Teil einer sehr engen oberen Tabellenhälfte. Lediglich 3 Punkte trennen die Oberbauerschafter vom VfB Fabbenstedt, die sich aktuell auf Rang sieben bewegen. Um sich in dieser Gruppe weiterhin zu behaupten, gilt es jetzt den Akku wieder aufzuladen, um mit frischen Kräften in die Rückrundenvorbereitung zu gehen.

Die Vorbereitung, die am Samstag den 21. Januar beginnt, ist dann auch vorerst die Letzte für das Gespann Bönker/ Kleine-Beek, die, wie bereits berichtet, das Traineramt am Saisonende aufgeben.

Auf dem Programm für dieses Jahr steht am 11. Dezember noch das alljährlich Hallenmasters in Hüllhorst, wenn BWO in Gruppe 4 auf den HSC Alswede, TuS Tengern II und Türk Gücü Espelkamp trifft, bevor es in die Winterpause geht.

Die Mannschaften bedanken sich bei allen Mitgliedern und Zuschauern für die Unterstützung im abgelaufenen Kalenderjahr und wünscht frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.