Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

BWO schließt Saison mit Niederlage ab

Das letzte Spiel der Saison 2014/2015 der Lübbecker Kreisliga A vor der Sommerpause. Erstmals in dieser Spielzeit waren an einem Sonntag alle Mannschaften im Einsatz, wobei die Anstoßzeit der Partie des FC Lübbecke gegen BWO auf 13:15 Uhr verlegt worden ist. Ob es an der ungewohnten Startzeit lag das Oberbauerschaft überhaupt nicht ins Spiel kam? Nach einer total enttäuschenden ersten Halbzeit und nur einer sporadisch besseren zweiten, verloren die Mannen von Bönker und Kleine-Beek am Ende verdient mit 3:1 (2:0).

Das Team geht seit mitlerweile 3,4 Spielen auf dem Zahnfleisch. Gegen Lübbecke fehlten ganze 7 Stammspieler, sodass die Ausgangslage alles andere als gut war. Um Tabellenplatz 4 noch erreichen zu können, benötigte BWO einen Sieg mit 2 Toren Differenz. Allerdings zeigten die Wiehenkicker wohl ihre schlechteste erste Halbzeit der gesamten Saison. Die Vorgabe war aggressives Pressing, die Umsetzung allerdings eine mehr als ungenügende Arbeit gegen den Ball. Die Lübbecker hatten eine dauerhafte Überzahl im Mittelfeld und konnten sich spielend leicht durch die Oberbauerschafter Reihen kombinieren. Ein Spielzug endete in der 12. Minute mit einem Gegentreffer, bei dem die BWO-Kicker maximal Begleiter waren. Und da es während der gesamten ersten Halbzeit nicht besser wurde, fiel in der 44. Minute auch noch das 2:0 für den Gastgeber.

Nach einer zweiminütigen Wutrede Daniel Bönkers war das Team in der letzten Halbzeit der Saison auf Wiedergutmachung aus. Die blau weißen begannen auch sehr engagiert, wurde aber bereits früh auf dem falschen Fuß erwischt. In der 48. Minute reichte ein Ball durch die Schnittstelle und der Stürmer war zum 3:0 zur Stelle. Danach konnte sich BWO etwas aufraffen und nahm die Spielkontrolle in die Hand, da die Lübbecker aber auch körperlich früh abbauten und einen Gang runter schalteten. Das Spielgeschehen spielte sich jetzt größtenteils in der Hälfte der Gastgeber ab, allerdings agierte BWO äußerst kreativ- und ideenlos. So sprang am Ende nur ein spätes 3:1 durch Jack Baldin (nach einer Becker Ecke) heraus, der damit seinen 17. Saisontreffer markierte. Es blieb damit beim 3:1 und Tabellenplatz 5.

Ein sehr unglücklicher Auftritt für das letzte Saisonspiel, gefeiert wurde am Ende trotzdem. Nachdem man sich gemeinsam um 15:00 Uhr den Abstiegskrimi in Hüllhorst zu Gemüte führte, ließ man die Saison im eigenen Sportlerheim zusammen mit vielen Anhängern ausklingen. Zwischendrin gab es noch einige Danksagungen der Mannschaft (Trainer, Platzwart, "Zeugwart", Fan des Jahres,...) und eine Verabschiedung, sodass auch der emotionale Teil eines Saisonabschlusses nicht zu kurz kam.
In Kürze folgt ein abschließendes Fazit, das die Saison für euch nocheinmal aufarbeiten und zusammenfassen soll.

Aufstellung: Kruse - S. Hahn (Ma. Kleffmann), Büker, Seuthe, Geistdörfer - Oevermann, Schulte (63. Bokel) - Bethke, Becker, Brosend - Baldin
Tore: 3:1 Baldin (83.)
Bes. Vorkommnisse: -